Gleitzinsdarlehen

Ein Darlehen, dessen Konditionen die Bank jederzeit aufgrund von marktüblichen Zinsentwicklungen ändern kann. Dieses Zinsänderungsrisiko wird oft mit günstigeren Einstiegskonditionen belohnt.