Nichtabnahmeentschädigung

Werden zugesagte Darlehen oder Teilbeträge von einem Darlehensnehmer nicht abgenommen, entsteht dem Kreditinstitut ein Schaden. Diesen muss der Darlehensnehmer durch eine entsprechende Entschädigung ausgleichen.